Einfaches Kochen mit diesen grundlegenden Strategien

Vielleicht haben Sie sich schon einmal mit ungünstigen (oder wenig schmackhaften) Ergebnissen am Kochen versucht. Geben Sie noch nicht auf! Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Tipps, die Ihnen beim Kochen helfen können! Lernen Sie kochen und zaubern Sie schöne und leckere Mahlzeiten für sich und Ihre Familie! Es ist keine Erfahrung in einer Kochschule erforderlich!

Wenn Sie Fleisch schmoren müssen, sollten Sie es bei niedriger Temperatur über einen längeren Zeitraum hinweg garen. Auf diese Weise bleibt das Fleisch zart und

behält seine Saftigkeit, was ihm einen guten Geschmack verleiht. Das Garen bei hohen Temperaturen kann das Fleisch austrocknen.

Manchmal mag es sinnvoll erscheinen, alle Zutaten in der Pfanne zu stapeln, damit Sie nicht alle Zutaten einzeln kochen müssen. Das verlängert jedoch nur den Kochprozess, da die meisten Lebensmittel in der Pfanne Platz zum Atmen brauchen, damit sie gut durchgaren und gleichzeitig Gewürze wie Kurkuma aufnehmen können. Nehmen Sie sich die zusätzliche Zeit, sie in regelmäßigen Abständen in der Pfanne zu braten, und Sie werden ein schmackhafteres Gericht erhalten.

Verwenden Sie beim Kochen keine vorbereiteten Gewürzmischungen, insbesondere wenn Sie unter Bluthochdruck leiden. Diese Mischungen haben oft einen hohen Natriumgehalt. Verwenden Sie stattdessen frische Kräuter und Gewürze oder achten Sie darauf, eine Mischung mit niedrigem Salzgehalt zu wählen. Für mehr Geschmack versuchen Sie, Zitronen- oder Limettenschale oder einige Chilischoten in Ihre Mahlzeit zu geben.

Verwenden Sie keine Zitrusfrüchte in Ihren Fleischmarinaden. Wenn Sie Fleisch mit Zitrussäften marinieren, führt dies oft zu einer mehligen, körnigen Textur.

Wenn Sie trotzdem diesen leichten Zitrusgeschmack haben möchten, verwenden Sie kurz vor dem Servieren des Gerichts einen kleinen Spritzer oder Druck von Zitronen- oder Limettensaft. Das sorgt zwar immer noch für einen scharfen Zitrusgeschmack, garantiert aber, dass Ihr Fleisch zart und nicht körnig ist.

Frische Kräuter können zu den meisten Rezepten viel beitragen. Sie können jedoch schwierig zu handhaben sein, da sie sehr fein gehackt werden müssen. Salz auf das Schneidebrett zu streuen, bevor Sie die Kräuter hacken, kann den Schaden verringern. Das Salz regt die Kräuter dazu an, am Brett zu kleben, anstatt wegzufliegen.

Wenn Sie Ihre eigene Schlagsahne zubereiten, sollten Sie die Rührschüssel und die Rührstäbe, die Sie verwenden wollen, etwa 30 Minuten lang im Kühlschrank aufbewahren, bevor Sie die dicke Sahne aufschlagen. Ihre Schlagsahne wird festere Spitzen und eine bessere Gesamtkonsistenz haben, als wenn Sie mit warmen Utensilien oder bei Zimmertemperatur beginnen.

Wenn Sie keine Maisstärke mehr haben und ein Verdickungsmittel benötigen, können Sie mit diesen Substitutionen die gleichen Ergebnisse erzielen. Sie können die gleiche Menge Kartoffelstärke, Reisstärke oder Pfeilwurzelstärke verwenden; oder Sie können die doppelte Menge Allzweckmehl oder Instant-Tapioka verwenden.

Um beim Backen Zeit zu sparen und trotzdem kreativ zu sein, beginnen Sie mit einer Mischung und fügen Sie Ihre eigene Note hinzu. Wenn Sie mit einer

Mischung beginnen, sparen Sie Zeit, indem Sie alle Standardzutaten wie Mehl und Zucker abmessen und kombinieren. Anstatt die Mischung jedoch als Endprodukt zu betrachten, betrachten Sie sie als Ausgangspunkt. Fügen Sie Blaubeeren oder Maiskörner zum Maisbrot hinzu oder Marmelade und Streusel zu kleinen Kuchen, um eine Geschmacksexplosion zu erleben.

Jeder kann mit etwas Geduld und Leidenschaft das Kochen lernen. Nutzen Sie die oben genannten Tipps und lernen Sie, wie Sie alle Arten von wunderbaren Mahlzeiten und Desserts zubereiten können, auch wenn Sie nur ein begrenztes Budget haben! Machen Sie das Kochen zu Ihrem neuen Hobby! Es ist entspannend, nützlich und oft sehr lecker! Guten Appetit!

Ist Ahornsirup gesünder als Zucker?
Tequila Sunrise Rezept